Aktuelles

31. Januar 2022

In diesem Jahr bin ich auch einmal wieder in Sachen Bilderbuch unterwegs:

ICH GEH IN DIE KITA und was machen Mama und Papa?
erscheint im März bei Fischer-Sauerländer

und ist wirklich für die ganz Kleinen

 

Lara und Elias haben in der Kita immer ganz schön viel zu tun: Frühstückssnacks tauschen, Kuscheltiere verarzten und die größten Türme bauen. Aber was machen Mama und Papa eigentlich, wenn die Kinder in der Kita sind - langweiligen die sich etwa? Natürlich nicht! In dieser kleinen Vorlesegeschichte erfahren wir, dass Laras Mama auch hohe Türme baut und ihr Papa als Krankenpfleger zwar keine Kuscheltiere, dafür aber Menschen verarztet.

  • Pappbilderbuch für Kinder ab 2 Jahren mit Kita-Geschichte rund um die Berufe
  • Kleine Einblicke in die Arbeitswelt der Erwachsenen
  • Bietet schöne Gesprächsanlässe zwischen Kind und Eltern


Januar 2022

Für mich war es eine große Überraschung, als Lena Stenz von der Lesehäppchen Show mich angeschrieben und gefragt hat, ob ich damit einverstanden sei, wenn sie mein Buch "Das Karlgeheimnis" in ihrer Silvester-Ausgabe vorstelle. Und klar war ich einverstanden. 
Die Lesehäppchen-Show ist ein Bücher-Podcast und wurde von Lena ins Leben gerufen, als die vielen lesebegeisterten Kids, die sie in ihrer Heimatgemeinde kannte,  Corona-bedingt weder die Schule noch die Bücherei besuchen konnten.

Jetzt kommen die Geschichten als kleine Lesehappen direkt zu den Kindern nach Hause!

Inzwischen wurde der Podcast fast 30.000 Mal angehört, es gibt rund 4.000 Abonnenten in über 40 Ländern dieser Welt.

Und jetzt ist also auch "Das Karlgeheimnis" dort vertreten. Pünktlich an Silverster ging der Podcast online, zuerst habe ich Lena einige Interviewfragen beantwortet, danach kann man einigen Seiten aus meinem Buch lauschen.

Wer jetzt neugierig geworden ist: --> HIER geht es zum Podcast.



1. Juni 2021

Es ist soweit.

Endlich kann ich Euch mein neues Kinderbuch hier vorstellen:

 

Das Karlgeheimnis

Ein Fall für die Detektivin und mich

 

Emil steckt so richtig in der Klemme! Erst nimmt ihm seine Lehrerin, die fiese Bertram, sein Notizbuch weg und jetzt verschwindet auch noch Karl auf geheimnisvolle Weise. Dabei ist er nicht nur der einzige Erwachsene, der Zeit für Emil hat, sondern auch Emils größter Fan. Emil ist nämlich Krimiautor. Aber dieser Fall ist für ihn allein zu knifflig. Zum Glück gibt es Finja! Die ist eine richtige Detektivin wie Sherlock Holmes und hat sogar einen Watson (ihren Hund). Ob sie gemeinsam das Rätsel lösen können?

 

Coppenrath Verlag, Münster

304 Seiten

€ 15,00

10 Jahre und älter

ISBN: 9783 6496 1511 8



4. April 2021

Ich hatte Euch neue Ideen versprochen. Dank der Unterstützung der Hessischen Kulturstiftung kann ich eine dieser Ideen jetzt in die Tat umsetzen:

Es gibt schon bald neue Schreibkurse von mir. Workshops für Kinder, für Jugendliche und für Erwachsene. Das Besondere an diesen Kursen: Sie werden (überwiegend) in der freien Natur stattfinden.

Unter dem Label "Raus & Schreiben" findet Ihr demnächst jede Menge an Kursangeboten für kurze oder auch längere Schreibwanderungen. Geschichten liegen ja bekanntlich auf der Straße, also müssen wir rausgehen, um sie zu finden.

Der kleine aber feine Nebeneffekt: Draußen schreibt es sich auch zu Pandemiezeiten wesentlich ungefährdeter und deshalb hoffe ich, dass meine Raus & Schreiben - Kurse schon sehr bald wieder möglich sein werden. Wann genau es losgeht, erfahrt Ihr rechtzeitig auf meiner neuen Seite: www.rausundschreiben.de



31. März 2021

Inzwischen ist mehr als ein Jahr vergangen seit Beginn der Pandemie und dank Corona mussten alle Pläne für Workshops, Lesungen und Schreibseminare auf Eis gelegt werden.

Ich habe die Zeit genutzt, um an Konzepten zu arbeiten, die trotz Corona funktionieren und die hoffentlich dazu beitragen, dass ich Euch hier demnächst einige tolle Angebote machen kann.

Ach ja - und einen neuen Roman habe ich in der Zwischenzeit auch fertig gestellt. Er wird im Sommer erscheinen und ich verrate Euch bald mehr dazu. Bis es soweit ist, bitte ich Euch noch um ein wenig Geduld.

Und bitte:

Passt auf Euch auf und bleibt gesund!



10. Oktober 2020

Eine wichtige Information für alle Lehrerinnen und Lehrer:

Ab sofort kann man "Schwarz wie Schnee" bei mir auch im Klassensatz bestellen.
Auf Wunsch signiere ich die Bücher auch für die gesamte Klasse.
Einzelbestellungen sind natürlich auch jederzeit möglich.
Das Besondere am Klassensatz:

Vom BVK gibt es zu "Schwarz wie Schnee" Arbeits- und Kopiermaterial, das ich jeder Komplettbestellung gerne und kostenlos beilege.

Geeignet ist der Roman als Lektüre ab der 7. Klasse, gerne komme ich auch zu einer Lesung und zu Gesprächen zu Ihnen an die Schule.



1. August 2020

Einige von Euch haben es sicher schon gemerkt, mein Blog ist an den Küchentisch umgezogen. Ihr findet ihn HIER oder auch einfach, wenn Ihr oben auf den entsprechenden Link klickt. Warum der Küchentisch?
Es ist der Ort, an dem ich schon immer am liebsten geschrieben habe. Inzwischen habe ich zwar längst ein eigenes Arbeitszimmer, trotzdem entstehen fast alle meine Geschichten zuerst am Küchentisch. Ich liebe es, dort kreativ zu arbeiten, wo um mich herum das Leben stattfindet. Bei mir zu Hause ist das der Küchentisch, genauso gerne schreibe ich in Cafés und in fahrenden Zügen. Letzteres ist im Moment dank Corona schwierig geworden. Bleibt mein Küchentisch wie ein Fels in der Brandung. Wir lesen uns im Blog.



1. Januar 2020

Es wurde allerhöchste Zeit, diese Webseite mit einem neuen Anstrich zu versehen. Vor allem auch deshalb, weil gleichzeitig meine Schreibwerkstatt Wort•Art ein neues Zuhause gefunden hat. Wenn Ihr dem Button oben zum "Coaching" folgt, könnt Ihr Euch schon ein wenig darin umsehen.

Hier auf der Autorenseite freue ich mich darauf, Euch regelmäßig von meinen aktuellen Schreibprojekten, neuen Büchern und spannenden Lesungen berichten zu können.